Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Öffnungszeiten: donnerstags, 14:00 bis 16:00 Uhr oder nach telefonischer Absprache unter 03372 432691

Aktuelles aus dem Regionalverband:


Maritta Böttcher, Mitglied des Freundeskreises Kulturquartier Mönchenkloster und Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE in der Stadtverordnetenversammlung Jüterbog

850 Jahre Stadtrecht in Jüterbog

Am 29.04.2024 jährt sich die Stadtrechtsverleihung unserer wunderschönen Stadt Jüterbog zum 850. Mal. Ein denkwürdiges Ereignis, was gefeiert werden will. Im Rahmen der Festwoche vom 27. April bis 5. Mai 2024 präsentiert sich Jüterbog in all seiner Pracht. Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern sowie den Kindern der Stadt lassen wir Jüterbog erstrahlen. Zusammen schaffen wir unvergessliche... Weiterlesen


Felix Thier, Die Linke im Kreistag, und Reinhard Siebert, Die Linke im Gemeindeparlament Niederer Fläming

Unterkunft für Asylsuchende und Geflüchtete in Welsickendorf

Eines gleich vorweg: der Kreistag hat sich mit diesem Beschluss zu seinem früheren Beschluss bekannt, für eine gerechte und faire Verteilung Geflüchteter in allen Kommunen Teltow-Flämings zu sorgen. Der Landkreis Teltow-Fläming ist auf seinem Gebiet für die Unterbringung Asylsuchender und Geflüchteter nach dem Landesaufnahmegesetz verantwortlich. Auf dem Gebiet des Landkreises werden zu diesem... Weiterlesen


Maritta Böttcher, Jüterbog

Holocaust-Gedenken

Am 27. Januar 1945 wurde das Vernichtungslager Auschwitz von sowjetischen Soldaten befreit. Was sie dort entdecken mussten, lässt der Welt, lässt uns noch heute den Atem stocken vor Abscheu und Entsetzen. Mehr als eine Million Menschen waren allein in Auschwitz zwischen März 1942 und November 1944 in einem beispiellosen Vernichtungswillen ermordet worden. »Auschwitz « steht heute als Begriff für... Weiterlesen

Pressemeldungen DIE LINKE. Brandenburg

Gemeinsam für ein kostenloses Mittagessen für alle brandenburgischen Schüler*innen der 1. bis 6. Klassen! - Volksinitiative „Schule satt!“ startet

In Folge der Krisen klafft die Einkommensschere in Deutschland immer weiter auseinander. Leidtragende sind vor allem die Kinder. Ungeachtet dessen nehmen aktuell weder der Bund noch das Land Brandenburg wirkungsvolle Maßnahmen in Angriff. Im Ergebnis werden die Forderungen nach der Einführung eines kostenlosen Schulmittagessens in den letzten Monaten lauter. Weiterlesen

Zeit für Gerechtigkeit. Zeit für Haltung – LINKE startet geeint in den Europawahlkampf

Vom Europaparteitag der LINKEN in Augsburg geht ein starkes Signal der Geschlossenheit aus. Einmütig verabschiedeten die Delegierten das Europawahlprogramm der Partei. Martin Günther aus dem Landesverband Brandenburg wurde auf Platz 6 der Europaliste gewählt. Weiterlesen

DIE LINKE ist die Adresse für soziale Gerechtigkeit

Nachdem sich die Pläne zu einer Abspaltung von der Partei DIE LINKE nunmehr konkretisieren, erklären die Landesvorsitzenden der LINKEN in Brandenburg Katharina Slanina und Sebastian Walter: Weiterlesen

Pressemeldungen DIE LINKE

Kinderarbeit bekämpfen, Lieferkettengesetz beibehalten!

Anlässlich des Internationalen Tages gegen Kinderarbeit am 12. Juni kritisiert Janine Wissler, Vorsitzende der Partei Die Linke, den Vorstoß von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck, das deutsche Lieferkettengesetz auszusetzen: Weiterlesen

Wer Verhandlungen fordert, muss bereit sein zuzuhören

Zum demonstrativen Fernbleiben der Abgeordneten des Bündnisses Sahra Wagenknecht (BSW) gemeinsam mit fast allenn AfD-Parlamentariern bei der Rede des ukrainischen Präsidenten Wolodymyr Selenskyj im Bundestag erklärt die Vorsitzende der Partei Die Linke, Janine Wissler: Weiterlesen

Energiekonzerne vergesellschaften!

Angesichts der gewaltigen Schäden in den Überschwemmungsgebieten Süddeutschlands fordert Carola Rackete, Spitzenkandidatin der Partei Die Linke zur Europawahl, die Energiekonzerne in Haftung zu nehmen und zu vergesellschaften. Weiterlesen