Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Erreichbarkeit des Bürger*innenbüros und unsere Veranstaltungen

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Situation ist unser Jüterboger Bürger*innenbüro bis auf Weiteres nicht mehr für den Publikumsverkehr geöffnet. Sie erreichen uns aber weiterhin per Telefon und E-Mail.

Ebenso sind aufgrund der aktuellen Lage ALLE Veranstaltungen, Treffen, Beratungen etc. der Partei und ihrer Strukturen vorerst bis zum 19. April abgesagt.

Thema Corona-Virus

Alle Informationen und Hinweise rund um das Thema Corona-Virus finden Sie, fortlaufend aktualisiert, in einem Dossier auf den Seiten des Landkreises.

Aktuelles aus dem Regionalverband:


Tom Siedenberg

ABGESAGT: Osterhasenfest - Spaß für die ganze Familie

Wir laden euch herzlich zum Osterhasenfest 2020 ein. Kommt am 11. April von 10-13 Uhr zum Schlosspark in Jüterbog. Das wird ein großer Spaß für die ganze Familie, insbesondere für die Kleinen. DJ Macky wird uns wie in jedem Jahr mit bester Musik versorgen. Es gibt eine Hüpfburg, Kinderschminken, Spieleparcours und vieles mehr... Weiterlesen


Maritta Böttcher

Ehrung zum Gedenken an die Opfer des Faschismus - Gegen das Vergessen!

Seit 2015 erinnern vier goldfarbene Steine im Gehweg an die furchtbaren Ereignisse im Jahr 1938. In der Nacht vom 9. auf den 10. November wurde in ganz Deutschland Jagd auf Jüdinnen und Juden gemacht, Synagogen in Brand gesetzt und jüdische Geschäfte und Einrichtungen zerstört. In der Mönchenstraße 33 in Jüterbog hatte die Familie des Schuhhändlers Albert Joel gelebt, die im Zweiten Weltkrieg... Weiterlesen


M. Böttcher

Bürgerbüro der LINKEN in Jüterbog neu eröffnet

Sichtlich stolz begrüßte unser Vorsitzender des Regionalverbandes TF Süd im neu gestalteten Bürgerbüro die zahlreich erschienenen Gäste und Edeltraut Liese informierte über den Bau. Nachdem die Fassade neu gestaltet war, hieß es renovieren, neuen Fußbodenbelag rein und fertig. Doch das Mittelalter hinterließ in Jüterbog überall seine Spuren. Nach mehreren abgetragenen Belägen stießen wir auf... Weiterlesen

Aus unserem Kreisverband:


Dr. Kirsten Tackmann, Mitglied des Bundestages

Halbzeitbilanz einer Bundestagsabgeordneten der LINKEN

„Das Bergfest einer schleppend begonnenen, aber trotzdem sehr intensiven Wahlperiode ist vorbei. Ein ‚Fest‘ war auch sowieso unangebracht angesichts der vielen ungelösten gesellschaftspolitischen Großkonflikte. Viel Arbeit für Bundestagsabgeordnete, erst Recht für eine LINKE. Nicht nur fachpolitisch bei Agrar, Forst und Fischerei, sondern auch im... Weiterlesen


www.teltow-flaeming.de

Erster Corona-Fall in TF - Gesundheitsamt hat Kontaktpersonen ermittelt

Im Landkreis Teltow-Fläming gibt es den ersten bestätigten Fall einer Infektion mit dem neuartigen Corona-Virus. Betroffen ist eine Person aus dem Raum Baruth/Mark, die zuvor im Skiurlaub in Südtirol war. Sie wird ärztlich betreut und befindet sich in Quarantäne. Gesundheitsamt hat Kontaktpersonen ermittelt Das Gesundheitsamt Teltow-Fläming hat... Weiterlesen


www.dielinke-zossen.de

Zossener LINKE gratulierte zum Frauentag

Heute, zum Internationalen Frauentag, hat DIE LINKE. Zossen rote Rosen an Pflegerinnen in Zossen überreicht. Wir waren im Seniorenwohnpark der ProCurand in Nächst Neuendorf, im Seniorenheim „Am Rosengarten“ der Volkssolidarität Bürgerhilfe in Wünsdorf und in der DRK-Wohnstätte am alten Schloßpark in Zossen. Trotz des vollen Dienstplans kam so... Weiterlesen


Felix Thier, Kreisvorsitzender

Frauentag 2020 - Dank an die Pflegefachkräfte

Jedes Jahr suchen wir als LINKE Luckenwalde anlässlich des Internationalen Frauentages soziale Einrichtungen in der Stadt auf und wollen, verbunden mit der Information zu unseren politischen Forderungen, einfach einmal Danke sagen. In diesem Jahr besuchten wir das Luckenwalder Hospiz und den Seniorenstift. Hier trafen wir auf zahlreiche... Weiterlesen

DIE LINKE. Brandenburg

Corona: Notlagen müssen begrenzt werden

Die Corona-Pandemie hat in kürzester Zeit zu massiven Einschnitten in den Alltag und das öffentliche Leben geführt. Diese Einschnitte treffen die Menschen je nach Lebenslage jedoch sehr unterschiedlich. Deshalb muss vor allem für die Schwächsten in der Gesellschaft ein Schutzschirm gespannt werden, meinen die Landesvorsitzenden der LINKEN, Anja Mayer und Katharina Slanina: Weiterlesen

Corona: Sofortmaßnahmen für Brandenburg

Im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus in Brandenburg erklären die Fraktionsvorsitzenden Kathrin Dannenberg und Sebastian Walter sowie die Landesvorsitzenden Anja Mayer und Katharina Slanina: Weiterlesen

Konsequentes und besonnenes Handeln notwendig

Im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus in Brandenburg erklären die Fraktionsvorsitzenden Kathrin Dannenberg und Sebastian Walter sowie die Landesvorsitzenden Anja Mayer und Katharina Slanina: Weiterlesen

Galau abwählen – ohne Wenn und Aber!

Nach Presseberichten von heute erwägt die Kenia-Koalition offenbar den Verzicht auf eine Abwahl von Andreas Galau als Vizepräsident des Landtags. Offenbar soll die Entscheidung über das weitere Vorgehen auf Betreiben der Koalitionäre erneut vertagt werden. Ein Armutszeugnis, meinen die Landesvorsitzenden der Brandenburger LINKEN, Anja Mayer und Katharina Slanina: Weiterlesen

DIE LINKE

Aufrüstung der Luftwaffe stoppen

Die Tornado-Kampfflugzeuge sollen durch Eurofighter und F-18-Kampfflugzeuge ersetzt werden. Dazu erklärt Tobias Pflüger, stellvertretender Vorsitzender der Partei DIE LINKE und verteidigungspolitischer Sprecher der Linksfraktion: Weiterlesen

Zur Situation im Einzelhandel

Der Einzelhandel ist gegenwärtig stark von der Corona-Krise betroffen. Darunter dürfen die Beschäftigten nicht leiden. Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, dazu: Weiterlesen

Mindestlohn gilt auch für Erntehelferinnen und Erntehelfer

Um die drohenden Ernteausfälle durch fehlende Saisonarbeitskräfte kompensieren zu können, unterstützt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft ein Stellenportal zur Vermittlung von Arbeitskräften. Brisant hierbei ist, dass das Portal beim Stundenlohn auf individuelle Absprachen setzt. Der Wortlaut: Es gibt keinen pauschalen Stundenlohn. Der Verdienst richtet sich je nach Angebot und ist mit demjenigen, der die Anfrage einstellt, individuell zu vereinbaren. Der DGB warnt in diesem Zusammenhang die Bundeslandwirtschaftsministerin, Julia Klöckner, vor Rechtsbruch, da der gesetzliche Mindestlohn ausgehebelt werden könne. Hierzu erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE: Weiterlesen

Riexinger - Versorgungsnotstand in häuslicher Pflege abwenden

Der Verband für häusliche Betreuung und Pflege (VHBP) hat angemahnt, dass ab Ostern 100.000 bis 200.000 Menschen schrittweise nicht mehr versorgt sein werden. Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, dazu: ​ Weiterlesen