Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Wir laden am 13. August zum Zuckertütenfest ein!

DIE LINKE
DIE LINKE lädt auch in 2022 wieder zum Zuckertütenfest ein!

DIE LINKE lädt in Jüterbog zum 22. Zuckertütenfest ein! Von 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr gibt es am 13. August 2022 im Schlosspark in Jüterbog ein buntes Programm:

  • Spielen,
  • Schminken,
  • Spaß-Tattoos,
  • Hüpfburg,
  • Basteln und Malen,
  • Geschicklichkeitsspiele,
  • Spaß mit DJ Macky

Und das Beste: Alle Schulanfänger*innen bekommen von uns eine Schultüte!

PS: Der Eintritt ist natürlich frei!

Öffnungszeiten: donnerstags, 14:00 bis 16:00 Uhr oder nach telefonischer Absprache unter 03372 432691

Aktuelles aus dem Regionalverband:


DIE LINKE

Öffentlicher Nahverkehr für alle! Bezahlbare Tickets und mehr Busse!

Ende August läuft das 9-Euro-Ticket aus. Es wird viel darüber geredet, dass es damit weitergehen müsste. Aber die Regierung hat mal wieder keinen Plan. Das 9-Euro-Ticket sollte Entlastung während der Preissteigerung schaffen – die Preise sind aber bisher nicht gesunken! Das 9-Euro-Ticket hat gezeigt: Viele Menschen würden den Nahverkehr nutzen, er ist aber ohne 9-Euro-Ticket zu teuer. Und: Viele... Weiterlesen


Christian Görke, Mitglied des Bundestages

Zu wenige barrierefreie Bahnhöfe

Derzeit bin ich auf Sommertour quer durch die Bahnhofslandschaft in Brandenburg, so auch am 27. Juli 2022 in Teltow-Fläming. Im ganzen Land Brandenburg sind nur rund ein Drittel aller Bahnhöfe und Bahnsteige barrierefrei. Zu den anderen zwei Dritteln zählen beispielsweise die Bahnhöfe Großbeeren und Jüterbog. Vor Ort informiert wurde ich u. a. von Dr. Irene Pacholik, Mitglied der... Weiterlesen


Heike Kühne

Dahme am Rande des Speckgürtels - Ein Blick zur Halbzeit der Wahlperiode

Viele Angebote für Jung und Alt – und doch gibt es viele Baustellen in und um Dahme. Zu den größten zählt die Anbindung an den ÖPNV sowie der Ärzt*innen- und Fachkräftemangel. Aber was die Bürger*innen zurzeit beschäftigt, ist die Aufrechterhaltung der Schwimmbäder in Dahme und Wahlsdorf. Bisher glänzte das Bad der Stadt Dahme/Mark mit jeder Menge Badespaß für alle Generationen im... Weiterlesen

Aus unserem Kreisverband:


DIE LINKE

Öffentlicher Nahverkehr für alle! Bezahlbare Tickets und mehr Busse!

Ende August läuft das 9-Euro-Ticket aus. Es wird viel darüber geredet, dass es damit weitergehen müsste. Aber die Regierung hat mal wieder keinen Plan. Das 9-Euro-Ticket sollte Entlastung während der Preissteigerung schaffen – die Preise sind aber bisher nicht gesunken! Das 9-Euro-Ticket hat gezeigt: Viele Menschen würden den Nahverkehr nutzen, er... Weiterlesen


Christian Görke, Mitglied des Bundestages

Zu wenige barrierefreie Bahnhöfe

Derzeit bin ich auf Sommertour quer durch die Bahnhofslandschaft in Brandenburg, so auch am 27. Juli 2022 in Teltow-Fläming. Im ganzen Land Brandenburg sind nur rund ein Drittel aller Bahnhöfe und Bahnsteige barrierefrei. Zu den anderen zwei Dritteln zählen beispielsweise die Bahnhöfe Großbeeren und Jüterbog. Vor Ort informiert wurde ich u. a. von... Weiterlesen


Felix Thier, Vorsitzender der Kreistagsfraktion

Fahrgäste zur Kasse gebeten: Bus- und Bahnfahren soll teurer werden

Medienberichten zufolge sollen zum 1. Januar 2023 die Ticketpreise im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) um 5,6 Prozent steigen. Welche Tickets davon betroffen wären, ist bislang unklar. Begründet wird dies mit den allgemeinen Preissteigerungen der vergangenen fünf Jahre sowie den Preissprüngen bei Strom- und Kraftstoffpreisen. In diesem... Weiterlesen

Pressemeldungen DIE LINKE. Brandenburg

Herzlichen Glückwunsch: Andrè Stahl bleibt Bürgermeister in Bernau

Bei der gestrigen Bürgermeisterwahl in Bernau verteidigte Amtsinhaber André Stahl sein Amt souverän. Er erzielte bereits im 1. Wahlgang nahezu eine Zwei-Drittel-Mehrheit und bleibt damit weitere 8 Jahre Bürgermeister. Die Landesvorsitzenden der LINKEN Brandenburg, Katharina Slanina und Sebastian Walter, gratulieren zu diesem großartigen Erfolg: Weiterlesen

Für ein Zusammenleben in Vielfalt und Akzeptanz in ganz Brandenburg

Am 18. Juni 2022 findet in Wittenberge (Prignitz) der Christopher Street Day (CSD) statt. Zum ersten Mal wird im Brandenburger Nordwesten für die Rechte von Lesben, Schwulen, Bisexuellen und Transgender-Personen sowie gegen Diskriminierung und Ausgrenzung demonstriert. Auch im Vorfeld mussten die organisierenden Personen öffentliche Stigmatisierungen und Hassbotschaften ertragen. Dazu erklärt Justin König, stellvertretender Landesvorsitzender der LINKEN Brandenburg: Weiterlesen

Mehr braucht mehr! – Kommunale Arbeitgeber müssen sich endlich bewegen!

Vor der heutigen Verhandlungsrunde haben die Beschäftigten der Sozial- und Erziehungsdienste ihren Forderungen in Potsdam Nachdruck verliehen. Die Arbeitgeberseite muss sich endlich bewegen, sagt auch Katharina Slanina, die Co-Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg: Weiterlesen

Pressemeldungen DIE LINKE

Gezielte Entlastung statt Steuergeschenke für Besserverdienende

Zu dem von FDP-Finanzminister Christian Lindner vorgestellten Steuersenkungspaket erklärt sagt Tobias Bank, Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE: Weiterlesen

Verkehrte Welt: Polizei verhaftet Klimaaktivist*innen und bleibt Handlager von RWE

Zu den Vorgängen um Lützerath erklären Didem Aydurmus, Mitglied des Parteivorstands der Partei DIE LINKE und Jules El-Khatib, Landessprecher DIE LINKE. Nordrhein-Westfalen: Weiterlesen

Solidarität mit Walden Bello

Walden Bello wurde am Montag in Quezon City festgenommen und am Dienstag wieder aus der Haft entlassen. Er soll angeblich die Vizepräsidentin Sara Duterte im Internet verleumdet haben. Heinz Bierbaum, Präsident der Europäischen LINKEN und Leiter der Internationalen Kommission der LINKEN, erklärt dazu: Weiterlesen