Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles aus dem Regionalverband

K. Pollmann

Stichwahl in Niedergörsdorf

Auch wenn die Wahlbeteiligung in Altes Lager gewohnt schlecht war, ist diese Bürgermeisterwahl in Niedergörsdorf für unseren Ortsteil besonders wichtig. Altes Lager hat in der Vergangenheit immer wieder davon profitiert, dass die Mehrheit der Gemeindevertretung hinter Projekten im sozialen, sportlichen und ehrenamtlichen Bereich stand und der Bürgermeister gemeinsam mit der Verwaltung nach Finanzierungsmöglichkeiten gesucht hat. Als Beispiele seien nur die Räumlichkeiten für die Jugendfeuerwehr, der Spielplatz am Eichenweg, das „Jump“ als Treffpunkt für Kinder und Jugendliche und der geplante Skaterpark genannt. Weiterlesen

Aus unserem Kreisverband

7. Gesamtmitgliederversammlung der LINKEN Teltow-Fläming: LINKE startet in die Erstellung des Wahlprogrammes zur Kommunalwahl 2019

Zur Gesamtmitgliederversammlung lud unser Kreisverband am 1. September, dem Weltfriedenstag, nach... Weiterlesen

Weltfriedenstag/ Antikriegstag 2018: Waffen schaffen keinen Frieden!

Die deutsche Regierung will in den nächsten Jahren den Militärhaushalt massiv erhöhen. Die... Weiterlesen

Mitgliederbrief der Vorsitzenden

Liebe Genossinnen und Genossen, bereits vor einigen Tagen gab es einen Mitgliederbrief. Seitdem... Weiterlesen

Online für alle, in jedem Alter!

Das Internet ist für die meisten Menschen ein selbstverständlicher Teil des Alltags geworden.... Weiterlesen

DIE LINKE. Brandenburg

Zu den Äußerungen von Ministerin Ernst

Zur Äußerung von Ministerin Britta Ernst in den Potsdamer Neusten Nachrichten erklärt Anja Mayer, Landesvorsitzende DIE LINKE. Brandenburg: "Ich komme, wie Frau Ernst, aus dem Westen – und sogar aus Bayern. Ich habe eine andere Auffassung als Frau Ernst: Wenn jemand Erfahrungen mit Unterschiedlichkeiten gemacht hat, dann sind es die Bürger*innen in den neuen Bundesländern. Kaum jemand hat mehr historisch-gesellschaftliche Umbrüche erlebt als sie. Weiterlesen

Leben schützen heißt auch Schwangerschaftsabbruch legalisieren!

Zum morgen in Berlin stattfindenden Aktionstag für sexuelle Selbstbestimmung "219a ist erst der Anfang! Frauen-Leben schützen, Abbrüche legalisieren" erklärt Anja Mayer, Landesvorsitzende DIE LINKE. Brandenburg: "Seit einigen Jahren demonstrieren in Berlin radikale Abtreibungsgegner*innen, christliche Fundamentalist*innen und Antifeminist*innen für ihre Vorstellungen. Ihr sogenannter 'Marsch für das Leben' wird dabei von einer menschenverachtenden Ideologie getragen, die insbesondere versucht, Frauenrechte zu beschneiden. – Das kann und will DIE LINKE nicht unwidersprochen lassen! Weiterlesen

Klare Haltung und viel zu tun

Die Brandenburgische Landesvorsitzende Anja Mayer erklärt zum aktuellen BrandenburgTrend: "Die Werte der Linke Brandenburg sind stabil und angesichts der politischen Großwetterlage in Berlin und der Diskussionen, die wir hier im Land haben, keine Selbstverständlichkeit. Der Doppelhaushalt setzt die richtigen Schwerpunkte zur Stärkung des sozialen Zusammenhalts im Land. So haben wir schon 2015 eine Sozialstaatsgarantie abgegeben, die besagt, dass keine Leistungen für Geflüchtete zu Lasten derer gehen, die hier schon länger leben. Weiterlesen

Weltfriedenstag am 1. September

Am 1. September jährt sich der Überfall Nazi-Deutschlands auf Polen – heute wird an diesem Datum der Welt-Friedenstag begangen. Anja Mayer, Landesvorsitzende der LINKEN in Brandenburg, ruft dazu auf, sich an den vielfältigen Friedensaktionen zu beteiligen. Seit Jahren steige die Gefahr, Opfer eines Krieges zu werden; die Zahl der Toten gehe jedes Jahr in die Hunderttausende: "Deutschland ist dafür mitverantwortlich – überall auf der Welt töten Waffen aus deutscher Herstellung. Wir brauchen endlich einen Stopp von Rüstungsexporten in Krisenregionen. Menschenleben sind wichtiger als Profite." Weiterlesen

DIE LINKE.

Brückenteilzeit

Das Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) wird um einen Rechtsanspruch auf zeitlich begrenzte Teilzeit ergänzt. So sollen Beschäftigte nach einer Teilzeitphase wieder zu ihrer vorherigen Arbeitszeit zurückkehren können. Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE: Weiterlesen

Bundesregierung duldete Cum-Ex Raubzüge

Der finanzpolitische Sprecher der LINKEN im Europäischen Parlament, Martin Schirdewan, zu den Enthüllungen der Investigativplattform CORRECTIV über das Ausmaß von Cum-Ex und Cum-Cum Geschäften: Weiterlesen

Tarifverhandlungen bei Ryanair

Die Dienstleistungsgewerkschaft ver.di setzt heute die Tarifverhandlungen für rund 1000 Beschäftigte von Ryanair fort. Dazu der Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Bernd Riexinger: Weiterlesen

Zum Fall des verschwundenen Journalisten Jamal Khashoggi

Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, erklärt zum Fall des verschwundenen Journalisten Jamal Khashoggi: Weiterlesen