Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Thema Corona-Virus

Alle Informationen und Hinweise rund um das Thema Corona-Virus finden Sie, fortlaufend aktualisiert, in einem Dossier auf den Seiten des Landkreises.

Aktuelles aus dem Regionalverband:


M. Böttcher

Besuch im Bundestag

Am 7. November besuchten Menschen aus dem Bundestagswahlkreis 60 (Brandenburg/ Havel, PM, OHV, TF) das "Kunstwerk der Bevölkerung" und unsere Abgeordnete Anke Domscheit-Berg. Die bunt gemischte Truppe brachte Erde aus ihren Orten mit, um sie dem "Biotop der Bundesrepublik" hinzuzufügen. Maritta Böttcher aus Jüterbog hat bereits im Jahr 2000 gleich zu Beginn des Projektes Erde dort eingebracht.... Weiterlesen


M. Böttcher

Niedergörsdorf hat gewählt

Nach 26 Jahren geht der Bürgermeister Wilfried Rauhut am 1. Januar 2019 in den Ruhestand. Am 21.10.2018 ging aus der Stichwahl bei der Bürgermeisterwahl Doreen Boßdorf als Siegerin hervor. Es war ein sehr knappes Ergebnis, es trennen die beiden nur 114 Stimmen. Wir bedanken uns bei Stefan Jurisch, den DIE LINKE unterstützt hat, für seinen engagierten Wahlkampf und wünschen ihm alles Gute im... Weiterlesen


K. Pollmann

Stichwahl in Niedergörsdorf

Auch wenn die Wahlbeteiligung in Altes Lager gewohnt schlecht war, ist diese Bürgermeisterwahl in Niedergörsdorf für unseren Ortsteil besonders wichtig. Altes Lager hat in der Vergangenheit immer wieder davon profitiert, dass die Mehrheit der Gemeindevertretung hinter Projekten im sozialen, sportlichen und ehrenamtlichen Bereich stand und der Bürgermeister gemeinsam mit der Verwaltung nach... Weiterlesen

Aus unserem Kreisverband:

DIE LINKE. Brandenburg

Beschäftigte haben vernünftigen Mindestlohn verdient

Zur Ankündigung der Landesregierung, die Erhöhung des Landesvergabemindestlohns zu verschieben, erklärt Martin Günther, stellvertretender Landesvorsitzender DIE LINKE. Brandenburg: Weiterlesen

Zum Wiederaufbaufonds und mehrjährigem Finanzrahmen

Nach vier Tagen zäher Verhandlungen zum Wiederaufbaufonds und Mehrjährigen Finanzrahmen 2021-2027 legt der Europäische Rat heute ein Ergebnis vor. Helmut Scholz, Brandenburger Europaabgeordneter der LINKEN, sieht die Gipfelergebnisse kritisch: Weiterlesen

Hartz IV – auch weiter Armut per Gesetz

Die Ermittlung der Regelbedarfe für den Hartz-IV-Satz soll offenbar auch weiterhin völlig realitätsfern erfolgen. Das geht aus dem entsprechenden Gesetzentwurf der Bundesregierung hervor. Wir brauchen endlich eine Mindestsicherung, die diesen Namen auch verdient, meint die Co-Landesvorsitzende der LINKEN Brandenburg, Anja Mayer: Weiterlesen

Integration fördern statt verhindern!

Im "Refugee Teachers Program" werden migrantische Lehrkräfte für den deutschen Schuldienst qualifiziert. In Brandenburg können sie aber künftig kaum noch übernommen werden. Das ist ziemlich absurd, meint die Co-Landesvorsitzende der LINKEN, Anja Mayer: Weiterlesen

DIE LINKE

Zum Corona-Konjunkturpaket

Das Kieler IfW kritisiert das Corona-Konjunkturpaket deutlich. Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, dazu: Weiterlesen

Insolvenzen vermeiden, Dominoeffekt verhindern

Die in der Corona-Krise vorübergehend aufgehobene Anzeigepflicht für Firmeninsolvenzen soll ab Oktober für zahlungsunfähige und ab April für überschuldete Unternehmen wieder gelten. Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE, warnt von einem Dominoeffekt bei den Insolvenzen und fordert gezielte Hilfen für strauchelnde Unternehmen: Weiterlesen

Freiheit für Pavel!

Heinz Bierbaum, der Vorsitzende der Internationalen Kommission der Partei DIE LINKE, zu den Festnahmen in Belarus: Weiterlesen

Hartz-IV-Regelsätze: Heil betreibt Verarmungspolitik

Das Kabinett behandelt am Mittwoch den Gesetzentwurf für die Hartz-IV-Regelsätze. Dazu erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE: Weiterlesen